@kuketzblog Gibt es eigentlich irgendwo eine schöne Grafik, die ich Leute schicken kann, die mir eine WhatsApp-Einladung schicken? So was wie: die drei wichtigsten Gründe, WhatsApp nicht zu benutzen?

Pinguin :popos: boosted

Seit einer Stunde schon können wir im Heinz-Nixdorf-Forum, dem weltweit größten Computermuseum, besucht werden. Wir haben unsere Datenkrake, 8 Bücher mit populären Passwörtern (auch Ihres?!) und einen Ständer mit Flyern und Booklets dabei.

hnf.de/veranstaltungen/events/

Pinguin :popos: boosted

@kuketzblog @Cyb3rrunn3r das Scanning ist an iCloud Photos geknüpft, einen Dienst den man auf den Devices nicht nutzen muss.

Versteh mich bitte nicht falsch, ich will dieses nicht verharmlosen. Mich ärgert nur bei der Berichterstattung, dass andere Player außen vor gelassen werden. Es ist kein Apple Problem sondern ein Diensteproblem. Es ist mE auch nicht wichtig wo die Überwachung stattfindet, sondern ob und was man dagegen unternehmen kann.

Pinguin :popos: boosted

Die Online-Apotheke #DocMorris wirbt gerade überall für die Vorteile ihrer digitalen Angebote. Beim Umgang mit sensiblen Nutzungsdaten agiert der Anbieter dabei mind. grob fahrlässig. Im Test gab die App Medikamentensuchen an acht Drittanbieter weiter. mobilsicher.de/apptest/frisch-

@mobilsicher Ist es eigentlich aus der Datenschutzperspektive grundsätzlich besser auf dem Smartphone die Internetseite eines Anbieters wie z. B. Otto oder Amazon anstelle der jeweiligen Apps zu benutzen (z.B. als Web-App)? Oder verbindet sich die Internetseite genauso mit den ganzen Werbenetzwerken?

Pinguin :popos: boosted

Interessant. Jetzt setzen einige Ikea-Standorte die Luca-App zwingend voraus. Egal was man von Luca hält, aber der Zwang geht gar nicht. 😑

#LucaApp

Pinguin :popos: boosted
Pinguin :popos: boosted

Die „mehr-tanken – clever sparen!“-App bricht #AppChecker-Rekorde - but not in a good way.
Im Test kontaktierte sie 50 (!) Drittanbieter - darunter eine Adresse, die mit Schadsoftware in Verbindung steht. Außerdem gab sie Standortdaten an Werbefirmen. mobilsicher.de/apptest/frisch-

Pinguin :popos: boosted

Vorsicht vor der beliebten #Apotheken-App SHOP APOTHEKE: Im Test gab sie das gesuchte Medikament zusammen mit dem vollen Nutzernamen bzw. eindeutigen Gerätekennungen an #Facebook und die #Marketing|firma #Leanplum. mobilsicher.de/apptest/frisch- @ulrichkelber @digitalcourage

Pinguin :popos: boosted

@pinguin huh, in a science fiction movie from 2005 that takes place in 2019: clones, holographic projectors, massive hover trains… not a single smartphone. 🤔

Show thread

@pinguin side note: the movie (which as I mentioned was made in 2005) features a lot of old Apple Cinema Displays ‚acting’ as all-in-one computers, which look a lot like the iMacs of 2019 in which year the movie takes place.

Show thread

Watching ‚The Island‘ from 2005 with the background of the events surrounding Covid-19 is a rather disturbing experience. 😳

Pinguin :popos: boosted

Evil: "God isn't interested in technology. He cares nothing for the microchip or the silicon revolution. Look how he spends his time, forty-three species of parrots! Nipples for men!" – Time Bandits (1981) #TimeBandits #TimeBanditsQuotes

Pinguin :popos: boosted

Programmtipp: Heute ab 15:45 Uhr ist mobilsicher-Projektleiterin Miriam Ruhenstroth beim #Deutschlandfunk zu hören. Es geht um die neuen #WhatsApp-Nutzungsbedingungen - und #privatsphäre|freundliche #Messenger-Alternativen.

Pinguin :popos: boosted

Weshalb Telegram kurioserweise eine Aura der Sicherheit umgibt, ist aus meiner Sicht nicht nachvollziehbar. Der Messenger ist keine sichere und datenschutzfreundliche Alternative zu WhatsApp.

#messenger #telegram

kuketz-blog.de/telegram-sicher

Pinguin :popos: boosted

Die ganzen Chrome-Ableger wie Brave, Vivaldi oder Opera geben vor die Privatsphäre zu schützen - doch schon beim Start gehen etliche Verbindungen zu Google und Co. auf.

Besser macht es der Ungoogled Chromium oder Bromite - da herrscht Stille.

@pinguin Ok. Ich gebe auf. Keine Ahnung warum, aber noch bevor ich den Setup-Prozess bei Twitter fertig habe, wird der Account gesperrt. Natürlich gebe ich bei der Anmeldung weder meinen echten Namen noch meine Telefonnummer an, aber wenn das allein schon zur Sperrung führt, dann bitte. Vielleicht liegt es ja auch an dem DNS Server von Digitalcourage oder der Lockdown App... wie auch immer.

Show thread

Kann es sein, dass man bei Twitter mittlerweile recaptcha trainieren, zwingend die persönliche Telefonnummer und den tatsächlichen Klarnamen angeben und vermutlich auch die Rechte an seinem Erstgeborenem abtreten muss, damit einem der Account nicht zwei Minuten nach Einrichtung gesperrt wird, weil man ja „kein echter Mensch“ sein könnte? Absurd!

Heute ist wieder einer dieser Tage, wenn man Nachrichten sieht: Mietendeckel verfassungswidrig, „führende Ökonomen“ *raten* zur Anhebung des Renteneintrittsalters und die Inflation (allem voran die Energiepreise) steigen.
Da fühlt man sich als Arbeitnehmer wieder mal wie in der Müllpresse auf dem Todesstern.

Show older
LinuxRocks.Online

Linux geeks doing what Linux geeks do...